Enno Hagenah, MdL: LKW-Rastplatz nach Stederdorf

Grüne: Neuer Rastplatz soll nach Stederdorf

Enno Hagenah, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, findet die Idee, den neuen Rastplatz an der Autobahn A 2 in Stederdorf zu bauen, attraktiv. Letztlich spare der Steuerzahler damit Geld. Stederdorf. „Wir brauchen eine Abfahrt weniger und die Brummifahrer haben mit dem Autohof, einem Discounter und einem Vollsortimenter sowie einem Schnellrestaurant auch eine gute Infrastruktur“, sagte er gestern beim Ortstermin am Peiner Autohof an der Ostrandstraße in Stederdorf. Dort ganz in der Nähe soll nach Vorstellungen der Grünen Ratsherren Günter A. Miehe und Peter Baumeister der neue Rastplatz entstehen: östlich der Max-Planck-Straße und westlich der Ostrandstraße. Damit brauche bei Eixe kein neuer Rastplatz für die Lastwagen gebaut zu werden. Hagenah kann sich gut vorstellen, dass das Land als Planungsbehörde auf die Vorschläge der Stadt Peine eingeht, wenn sie denn offiziell, zum Beispiel als Petition, an das Land gerichtet werden. Hagenah ist stellvertretender Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Landtag.pif

zurück

Mitglieder- versammlung

Unsere nächste Mitgliederversammlung findet am 16.03.2022 ab 19:00 Uhr. Aufgrund der aktuellen Lage findet die MV online statt.

Interessent*innen, die bisher nicht im Verteiler sind können sich gerne über ov-peine@gruene-peine.de anmelden.