Wedtlenstedt: Hangbebauung Schleusenstraße überflüssig

Doris Meyermann

Tatsächlich gehört dieser naturnahe Erholungsbereich der Mundstockstiftung und es ist wirklich wunderbar, dass die Allgemeinheit zumindest einen Teil davon bis jetzt nutzen darf. „Eine Bebauung bedeutet aber effektiv einen Verlust für uns alle. Es ist richtig, die WedtlenstedterInnen nun nach ihrer Meinung zu fragen, zu fragen, in welchem Umfeld sie leben wollen. Es ist höchste Zeit, wieder miteinander zu agieren statt über die Köpfe der Betroffenen hinweg.“ fordert Meyermann abschließend.

gez. Doris Meyermann                                   16.02.2011

zurück

URL:https://www.gruene-peine.de/ortsverbaende/vechelde/expand/337889/nc/1/dn/1/