Baumfällungen sofort stoppen!

Blühende Zierkirsche, Foto: Martina Goetzke

Nach einer Besichtigung vor Ort kommen die Grünen zu dem Schluss, dass die Bäume in Vallstedt, Unter der Maate, das Straßenbild positiv prägen. Die Bäume machen allesamt einen gesunden Eindruck. Dasselbe gilt auch für die Bäume am Cachanring, die demnächst der Kettensäge zum Opfer fallen sollen. Der gesamte Cachanring ist seinerzeit mit Platanen bestückt worden. „Das wirft die Frage auf, wieviele Bäume dort in der nächsten Zeit noch gefällt werden sollen“, sorgt sich Fraktionsvorsitzende Doris Meyermann.

Nach Auffassung der Grünen dient jeder einzelne Baum dem Allgemeinwohl. Jeder Baum hat die Fähigkeit, CO2 in Sauerstoff umzuwandeln. Die Filteraktivitäten im Hinblick auf Sporen, Bakterien und Feinstaub tragen zu einem verbesserten Kleinklima bei. Umso mehr stellt sich aus diesen Gründen die Frage, warum augenscheinlich gesunde Bäume, die auch keine erkennbaren Schäden in ihrer Umgebung angerichtet haben, nicht länger stehen bleiben sollen?

„In heutigen Zeiten ist die Fällung gesunder Bäume ohne zwingenden Grund nicht verständlich und auch nicht hinnehmbar“, äußert Martina Goetzke. Wir werden im Umwelt- und Planungsausschuss einen entsprechenden Antrag stellen und diskutieren, wie zukünfitg mit derartigen Eingriffen in die Natur umgegangen werden soll.

16.01.2019

zurück

URL:https://www.gruene-peine.de/ortsverbaende/vechelde/expand/699240/nc/1/dn/1/