Timo Stauber gibt Mandat im Lengeder Gemeinderat ab

„Wir bedauern sehr, dass wir ein Mandat im Landkreis verlieren und danken Timo Stauber für seine engagierte Arbeit, die er als einzelnes grünes Ratsmitglied in einer Gruppe mit der SPD geleistet hat. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich die Wählerinnen und Wähler, die sich für grüne Werte und Inhalte in Lengede entschieden haben, bei uns engagieren und werden ihnen jede mögliche Unterstüt-zung geben, um es im Südzipfel des Landkreises Peine wieder grün leuchten zu lassen“, sagt Stefanie Weigand, die Sprecherin des Kreisverbandes der Grünen.

zurück