Faire Beschaffung beantragt

Begründung:

Bei der Vergabe von Aufträgen soll in Zukunft darauf geachtet
werden, dass soziale und ökologische Kriterien angelegt werden.
Damit kann ein entscheidender Impuls für menschenwürdigere Arbeits-
bedingungen, ressourcenschonender Umgang mit der Natur und schad—
stoffarme Produktion in den Herstellerländern gegeben werden. Als
Beispiele können die Städte Neuss und Düsseldorf angesehen wer-
den, die von ihren Lieferanten die Garantien dieser sozialen
Mindeststandards verlangen.

zurück

Mitglieder- versammlung

Unsere nächste Mitgliederversammlung findet am 16.03.2022 ab 19:00 Uhr. Aufgrund der aktuellen Lage findet die MV online statt.

Interessent*innen, die bisher nicht im Verteiler sind können sich gerne über ov-peine@gruene-peine.de anmelden.