Wendeburger Grüne organisieren Windradbesteigung

Der Abstieg war nicht so schweißtreibend und konnte relativ schnell bewältigt werden. Zum Abschluss gab es im Schwimmbad in Wendeburg eine kleine Stärkung. Ein Dank geht an die Firma Opitz, die einen VW-Bus für die Fahrt zur Verfügung stellte.

gez. Rosemarie Waldeck im Juli 2013

zurück