Wendeburger Motivation: Film auf you tube und Erstwählerbrief

Neue Wege sind die Grünen Wendeburg gegangen, um die Erstwähler zu motivieren, zur Wahl zu gehen. Gerade nach der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern wollen die Grünen verhindern, dass die AFD auch in Wendeburg Boden gewinnt. Jede Stimme für eine demokratische Partei ist eine Stimme gegen Rechtspopulismus und Nazis. Wir Grüne finden: Hass und Vorurteile haben auch in Wendeburg nichts zu suchen und wer nicht wählt, bewirkt auch nichts.

Neben der Vorstellung der Kandidaten für Wendeburg, der Aufzählung der Gründe, warum gerade unsere jungen Mitbürger*innen zur Wahl gehen sollen, gibt es einen QR-Code in dem Brief, mit dem sich die Erstwähler*innen einen Wahlspot oder direkt bei „you tube – Grüne 'Wendeburg“ über unsere Wahlaussagen informieren können.

 

   Mehr »

Kandidat*innen für Orts- und Gemeinderat gewählt

Mit fünf Kandidat*innen ziehen die Grünen in den Wahlkampf. "Eine absolute Mehrheit der CDU wollen wir verhindern, das auch vor dem Hintergrund der in drei Jahren anstehenden Bürgermeisterwahl. Aus Sicht der Grünen verspricht ein Gemeinderat ohne absolute Mehrheit eine offenere Diskussionskultur," erklärt Rosemarie Waldeck, jetziges Gemeinderatsmitglied. Unter dem Motto "Wendeburg wird grüner - mit uns" bewerben sich drei erfahreren Kommunalos und zwei neue Kräfte um Mandate.

Ein Click auf die Überschrift führt zu den Kandidat*innen-Listen.   Mehr »

Programmflyer: Wendeburg wird G(g)rüner - mit uns