Wir unterstützen Bürgermeisterkandidat Otto Heinz Fründt

Außerdem wurden auf der Versammlung die Ergebnisse der Wahl diskutiert und die Mitglieder dankten Monika Berkhan für ihr Engagement als Kandidatin der Ilseder Grünen. „Wir werden uns, auch als verkleinerte grüne Fraktion, weiterhin mit aller Kraft für unsere politischen Ziele vor Ort stark machen“, blickt Weigand in die Zukunft. Abschließend wurde noch darüber gesprochen, dass der Ortsverband im Groß Lafferder Flüchtlingsheim gemeinsam mit den Bewohnern einen Fahrradunterstand aufbauen wird, welcher von den Grünen finanziert wird. „Während eines Besuches im Heim, der Ende Februar gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Gerald Heere und Vertretern des Ortsverbandes, der Kreistagsfraktion sowie anderen Akteuren stattfand, wurde im anschließenden Gespräch deutlich, dass dieser Unterstand ganz oben auf der Wunschliste der Bewohner steht. So können die Fahrräder, die gespendet und gemeinsam mit Ehrenamtlichen fahrtüchtig gemacht und gehalten werden, besser geschützt werden. Durch die Lage in Steinbrück sind die Bewohner auf diese Fortbewegungsmittel angewiesen“, erklärt Stefanie Weigand.

gez. Stefanie Weigand   16.4.2015

zurück

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]